ASV, TC und TF ermitteln gemeinsamen Doppel-Meister

29. Mai 2018

Die Organisatoren hatten sich ein besonderes Turnier ausgedacht!

Immerhin 56 Tennisspieler der drei Dachau-Süd-Tennis-Vereine trafen sich trotz BMW-Open, Feier- und Fenstertag zur Saison-Eröffnung auf den drei Dachau-Süd-Tennis-Anlagen. Die Organisatoren hatten sich dazu ein besonderes Turnier ausgedacht:
 
In 5 Altersklassen spielten jeweils 2 Doppel-Paarungen des ASV, TCD und der TFD zunächst in einer Vorrunde gegen einander. Die jeweiligen Gruppenersten und –zweiten qualifizierten sich dann für eine Endrunde mit Halbfinale und Finale. Die so gekürten AK-Ersten bekamen jeweils 5 Punkte, der 2. erhielt 3, der 3. bekam immer noch 2 Punkte und für den 4. blieb noch 1 Punkt übrig. Diese Punkte wurden je Verein addiert und der Verein mit den meisten Punkten erhielt einen großen Wanderpokal und durfte sich Dachau-Süd-Doppelmeister nennen.
 
So gab es viele interessante Doppel-Matches und jeder der drei Dachau-Süd-Vereine erwies sich in einer Altersklasse als dominant. Bei den Damen waren es die Tennisfreunde, die mit Chrissi Willuhn und Kerstin Müller den Sieger stellten. Bei den Herren erwiesen sich die Youngster Zinsmeister / Mayer vom TC als die Stärksten. Bei den Herren 40 dominierten, genauso wie bei den Herren 50, die ASV-Cracks Kubitschke / Speth und Majewski / Geelhaar als die klaren Sieger. Schon in den Halbfinals waren die ASV-Doppel unter sich. Dafür errangen Erich Neumann und Udo Friedrich von den Tennisfreunden bei den Herren 60 den 1. Platz.
 
Bei der Endabrechnung musste dann 3x nachgerechnet werde, so knapp war das Ergebnis. Mit 18 Punkten hatte der ASV genau 1 Punkt Vorsprung vor den Tennisfreunden mit 17 Punkten. Für den TC erwiesen sich die fehlenden Meldungen bei einzelnen Altersklassen als großer Nachteil: er schaffte nur 6 Punkte.
 
Die ASV’ler veranstalteten dann eine Riesen-Party – der 2 Liter fassende Pokal musste vom Wirt der Tennisfreunde mehrfach nachgefüllt werden. „Ein tolle Veranstaltung“ betonten die Organisatoren der drei Vereine „und endlich eine Saisoneröffnung die allen sehr viel Spaß gemacht hat und deshalb nächstes Jahr mit Sicherheit, schon allein wegen des Wanderpokals wiederholt werden soll!“
Tennisfreunde Dachau e.V. - Eine der schönsten Tennisanlagen Bayerns, Tennisverein Dachau - ASV, TC und TF ermitteln gemeinsamen Doppel-MeisterTennisfreunde Dachau e.V. - Eine der schönsten Tennisanlagen Bayerns, Tennisverein Dachau - ASV, TC und TF ermitteln gemeinsamen Doppel-Meister
(Zur Detailansicht bitte auf das Foto klicken.)